U19/U17/U15 mit drei Heimsiegen

U19/U17/U15 mit drei Heimsiegen

U19 Landesliga Süd FC Ismaning – DJK SB Rosenheim 3:1 (2:1)
FCI gewinnt Verfolgerduell

In den letzten Spielen ging die U19 des FC Ismaning immer früh in Führung, doch diesmal war es gegen den DJK SB Rosenheim nicht der Fall, denn die Gäste erzielten durch Sundiate Togola nach 5 Minuten die schnelle 1:0 Führung. Lang hielt der Vorsprung für die Gäste nicht, denn nach 12 Minuten gelang dem FC Ismaning der Ausgleich zum 1:1. Beide Mannschaften spielten weiterhin auf Sieg, so dass in einem temporeichen Spiel beide Mannschaften die Möglichkeit zur Führung hatten. Als alles schon auf die Halbzeitpause wartete schlug der FC Ismaning nochmals zur. Sandro Sengersdorf gelang dabei kurz vor dem Pausenpfiff die 2:1 Führung für den FC Ismaning. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein Kampfspiel zwischen beiden Mannschaften. Jedes Team wollte durch einen Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze behalten. Während der FC Ismaning auf die Entscheidung drängte versuchten die Gäste den Ausgleich zu erzielen, so dass das Spiel auf Messers Schneide stand. Der Lucky Punch gelang keiner Mannschaft, so dass es bis zum Schlusspfiff spannend blieb. In der Nachspielzeit fiel dann die endgültige Entscheidung. Der DJK SB Rosenheim löste seine Deckung auf und warf alles nach vorne. Der FC Ismaning nutzte dies und kam nochmals gefährlich vor das Rosenheimer Tor und bekam noch einen Strafstoß zugesprochen. Diese Chance ließ sich Oliver Stefanovic nicht nehmen und vollendete zum 3:1 Endstand. Durch diesen Sieg überwintert der FC Ismaning auf Platz 2 und wie in jedem Jahr wird es auch in dieser Landesligasaison wieder eine spannende Rückrunde geben, denn die Plätze 1 bis 6 trennen gerade 6 Punkte.
Torschützen für den FC Ismaning: Sandro Sengersdorf (2) und Oliver Stefanovic

U17 Bezirksoberliga FC Ismaning – SV Planegg-Krailling 1:0 (1:0)
Knapper Sieg gegen den SV Planegg-Krailling

Ein gutes Bezirksoberligaspiel sahen die Zuschauer zum Abschluss der Vorrunde zwischen dem FC Ismaning und dem SV Planegg-Krailling. Der FC Ismaning begann stürmisch und hatte bereits vor dem Treffer zum 1:0 in der 10. Minuten beste Chancen in Führung zu gehen. Nach dem Tor waren die Ismaning weiter am Drücker, doch es gelang kein weiterer Treffer. Erst in der Schlussphase der ersten Halbzeit kamen die Gäste besser ins Spiel und im Ismaninger Lager trauerte man zur Pause etwas den vergebenen Chancen nach. In der 2. Halbzeit ein gang anderes Spiel, denn nun waren die Gäste, die den Ton angaben, so dass man den Eindruck hatte die Mannschaften haben zur Pause ihre Trikots getauscht. Planegg war am Drücker und drängte mächtig auf den Ausgleich. Als es nach ca. 60 Minuten einen Foulelfmeter für die Gäste gab, dachten alle nun ist es so weit, doch Torhüter Deniz Sonkaya parierte den Strafstoß und entnervte die Planegger wohl endgültig. Danach konnte der FC Ismaning das Spiel wieder ausgeglichen gestalten. In der temporeichen Schlussphase gab es auf beiden Seiten noch einige Torchancen, doch die Stürmer auf beiden Seiten scheiterten an den Torhütern oder trafen das Tor nicht. So blieb es beim 1:0 Sieg für den FC Ismaning und der SV Planegg-Krailling kristallisiert sich immer mehr zum Lieblingsgegner der Ismaninger B-Jugend.

U15 Bezirksoberliga FC Ismaning – FC Deisenhofen 1:0 (0:0)
Freistoßtreffer brachte die Entscheidung

Zum Abschluss der Vorrunde in der Bezirksoberliga gewann der FC Ismaning gegen den FC Deisenhofen mit 1:0. Der FC Ismaning begann stark und hatte in den ersten 5 Minuten etliche Torchancen in Führung zu gehen. Zwar hatte man danach nicht mehr die guten Möglichkeiten, doch die spielbestimmende Mannschaft war weiterhin der FC Ismaning. Da die Gäste gut standen fielen keine Tore im Sportpark Ismaning in der ersten Halbzeit. Ein ganz anderes Spiel sah man in der 2. Halbzeit. Der FC Deisenhofen trat deutlich energischer auf und wollte mehr als einen Punkt aus dem Sportpark Ismaning entführen. Die Zuschauer sahen nun eine ausgeglichene weiterhin „Tor arme“ Begegnung. Als alles mit einem Unentschieden rechnete dann doch noch die Entscheidung für den FC Ismaning. Ein Freistoß, 3 Minuten vor Spielende, für den FC Ismaning aus gut 30 Meter Entfernung landete im Deisenhofener Netz zur Ismaninger 1:0 Führung. Der FC Ismaning gewann letztendlich verdient, wenn auch aufgrund dem Torerfolg etwas glücklich das letzte Vorrundenspiel. Vor allem dank einer stabilen Hintermannschaft blieb man somit im dritten Spiel in Folge ohne einen Gegentreffer und dadurch konnte sich die C-Jugend in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

Hallenturniere in der Osterfeldhalle

Am kommenden Wochenende beginnen die Jugend-Hallenturniere des FC Ismaning in der Osterfeldhalle. Wie in den letzten Jahren wird mit Bande gespielt und nicht nach den Futsal-Regeln. Für alle Ismaninger bestimmt eine willkommene Abwechslung, da mit interessanten und spannenden Spielen zu rechnen ist. Den Auftakt machen dabei die G1-Jugend, F2-Jugend, E2-Jugend und D1-Jugend.

Sa. 03.12.2016 ab 9.00 Uhr G1-Jugend:
SE Freising, TSV Milbertshofen, SV Riedmoos, FT Gern München, VfR Garching, Rot-Weiß Oberföhring, FT Starnberg 09, SV Lohhof und FC Ismaning

Sa. 03.12.2016 ab 14.00 Uhr F2-Jugend (U08):
SV Helios Daglfing, FC Phönix München, FT Starnberg 09, TSV Milbertshofen, Rot-Weiß Oberföhring, SV Lohhof, SpVgg Riedlingen, FC Unterföhring und
FC Ismaning

So. 04.12.2016 ab 09.00 Uhr E2-Jugend (U10 stark):
VfR Garching, FT Gern München, FT Starnberg 09, FC Phönix München, SV Waldeck-Obermenzing, Rot-Weiß Oberföhring, TSV Milbertshofen,
FV RW Birkenhof-Eschenried, SC Arcadia Messestadt und FC Ismaning

So. 04.12.2016 ab 14.30 Uhr D1-Jugend (U13):
SV Planegg-Krailling, SV Waldperlach, SV Waldeck-Obermenzing. SE Freising, FT Gern München, SV Schloßberg-Stephanskirchen, FC Phönix München und
FC Ismaning.

Hallenkreismeisterschaft Vorrunde C-Jugend

Vom Großfeld in die Halle heißt es für unsere U15, denn am Sonntagvormittag ab 9.00 Uhr steht die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft auf dem Programm. Gegner sind dabei der TSV Ottobrunn, SpVgg Höhenkirchen, FC Stern München, SV Heimstetten, FC Phönix München und SC Arcadia Messestadt München.

No results found.