U15 Baupokalsieger Kreis München

U15 Baupokalsieger Kreis München

FC Ismaning – FC Ludwigsvorstadt 2:0
FC Ismaning – SV Waldeck-Obermenzing 4:3

Nach dem Münchner Kreismeistertitel in der Halle sicherten sich die U15-Junioren des FC Ismaning am Maifeiertag auch den Münchner Kreismeistertitel im BAU-Pokal. Insgesamt nahmen 71 Mannschaften an diesem Wettbewerb teil. Im erst vor Ort ausgelosten Halbfinale gegen den FC Ludwigsvorstadt setzten sie sich am Ende gegen einen leidenschaftlich und engagiert aufspielenden Gegner knapp mit 2:0 durch, ohne dabei allerdings spielerische Glanzpunkte setzen zu können. Im Finale gegen den Ligakonkurrenten aus Waldeck-Obermenzing zeigte man dann im ersten Durchgang einen sehr überzeugenden Auftritt und erspielte sich eine 4:0 Halbzeitführung. Mit dem Vorsprung im Rücken lies dann im zweiten Durchgang die Intensität und Konzentration im eigenen Spiel nach, zwei schnelle Gegentreffer sorgten schließlich für Unruhe und Hektik im gesamten Spiel, das mit dem späten Anschlusstreffer zum 4:3 noch einmal an Dramatik gewann. In der Folge fielen allerdings keine weiteren Treffer mehr, so konnte der FC Ismaning sich als Baupokalsieger des Kreises München feiern lassen. In der nächsten Runde trifft man nun auf den Bayernligavertreter TSV Milbertshofen um den Einzug in das Bezirksfinale.

U15 Baupokalsieger
No results found.