U11 und U10 erfolgreich

U11 und U10 erfolgreich

E-Jugend – Turniersieg der U11 beim VfB Forstinning
FC Ismaning – FC Langengeisling 2:0
FC Ismaning – FC Forstern 0:1
FC Ismaning – TSV Grafing 0:0
FC Ismaning – VfB Forstinning 2:1
FC Ismaning – TSV Dorfen 1:0

Beim Sommerturnier des VfB Forstinning gelang der U11 des FC Ismaning der Start durch einen 2:0 Sieg gegen den FC Langengeisling, ehe man sich gegen den FC Forstern mit 1:0 geschlagen geben musste. Durch das 0:0 gegen den TSV Grafing erreichte man das Halbfinale. Gegner war der Gastgeber VfB Forstinning. Dank einem 2:1 Sieg zog der FC Ismaning ins Finale ein. In einem sehr spannenden Finale stellte man sich schon auf eine Verlängerung ein, doch 5 Sekunden vor dem Abpfiff gelang der U11 des FC Ismaning durch ein Tor der goldene Treffer zum 1:0 Finalsieg. Riesengroß war natürlich der Jubel über den knappen Sieg, denn lange musste die Mannschaft warten bis sie wieder als Turniersieger die Heimreise antreten durften. Herzlichen Glückwunsch!

E-Jugend – Erfolgreiches Turnierwochenende für die U10
Stark ersatzgeschwächt und ohne Auswechselspieler trat der Jahrgang 2007 bei zwei Turnieren am Wochenende an. Dennoch konnte man mit einem 3.Platz und einem Turniersieg ein tolles Ergebnis einfahren.

U10 holt Platz 3 beim U11-Turnier des FC Alte Haide München
FC Ismaning – TSV Rohrbach 1:1
FC Ismaning – FC Alte Haide München II 3:1
FC Ismaning – FC Alte Haide München I 1:0
FC Ismaning – TSV Moosach-Hartmannshofen 2:4
FC Ismaning – Harras Boys 1:4

Am Samstag hat man sich mit Mannschaften des ein Jahr älteren Jahrgangs 2006 gemessen und überstand beim Modus Jeder gegen Jeden die ersten drei Spiele schadlos bei zwei Siegen (3:1 gegen Alte Haide München II und 1:0 gegen Alte Haide München I) und nur einem Unentschieden (1:1 gegen SV Rohrbach). Danach merkte man ein wenig den Kräfteverschleiß, wobei man sein Spiel auch gegen die körperlich bereits etwas weiteren Gegner weiterhin durchzog und voll überzeugte. Ärgerlich im vierten Spiel als man bereits mit 2:0 gegen TSV Moosach-Hartmannshofen vorne lag, dies aber noch mit 2:4 aus der Hand gab. Im letzten Spiel, welches vom Ergebnis her mit 1:4 gegen Harras nicht den wahren Spielverlauf wiedergibt, zeigte man ebenfalls wieder eine spielerisch ansprechende Leistung. Letztlich war man mit Platz 3 unter den gegebenen Umständen sehr zufrieden, aber trat doch erschöpft die Heimreise an.

U10 Turniersieger beim Aubinger Zeitungs-Cup
FC Ismaning – SV Lochhausen 3:0
FC Ismaning – TSV Maccabi München 5:1
FC Ismaning – SV Aubing I 5:0
FC Ismaning – SV Aubing II 2:0
FC Ismaning – ESV München Ost 6:0

Am Sonntag zeigte die gleiche Mannschaft eine sehr starke Vorstellung beim Aubinger Zeitungs-Cup im Modus Jeder gegen Jeden. Von einem Kräfteverlust des Vortags war erstaunlicherweise nichts zu spüren, im Gegenteil. Die Gegner wurden nahezu komplett beherrscht. Es war über alle Spiele hinweg eine mannschaftlich geschlossene und spielerisch sehr gute Leistung, die auch von den Gegnern sehr viel Anerkennung fand. Die Spiele wurden alle, teils sehr deutlich, gewonnen. Mit sehr viel Stolz nahm man vom Turniersponsor den Siegerpokal entgegen. Neben dem Turniersieg heimste man zusätzlich noch den Pokal für den besten Spieler des Turniers ein. Klasse Leistung und Kompliment !

IMG_20170716_172319
No results found.