FCI – TSV Dachau 0:2

FCI – TSV Dachau 0:2

FC Ismaning – TSV 1865 Dachau 0:2 (0:0)
Dachau gewinnt in der Schlussphase

Weiterhin ohne Sieg bleibt der FC Ismaning in der Bayernliga Süd. Ismaning rotierte kräftig gegenüber dem Mittwochspiel. Neu in der Anfangsformation im Ismaninger Team waren Killer, Tomasevic, Ring und Ighagbon statt Neuber, Stijepic, Hofmann und Vatany und der FC Ismaning wollte über eine kompakte Defensive zum ersten Sieg der Saison kommen. Im Spiel gegen den TSV 1865 Dachau tat sich zunächst recht wenig auf dem Platz. Die Gäste hatten mehr Spielanteile und wirkten spritziger, doch vor beiden Toren hatte keine Mannschaft in der ersten Halbzeit eine zwingende Torchance. Nach dem Wechsel wurde das Spiel munterer und mit dem Torschuss von Edi Ighagbon hatte der FC Ismaning in der 63. Minute die erste Torchance. Die Gäste aus Dachau drängten ebenfalls mehr auf Tor und in der 80. Minute konnte Torhüter Sebastian Fritz gerade noch klären als Nickoy Ricter frei vor ihm auftauchte. Dachau wollte nun mehr als das Unentschieden und in der 81. Minute war es dann soweit. Sebastian Brey setzte sich wieder einmal auf der rechten Seite durch und drang in den Strafraum ein. Mit einem trockenen Schuss ins lange Eck sorgte er für die 1:0 Führung für den TSV 1865 Dachau. Der FC Ismaning versuchte nun wenigsten einen Punkt zu retten und hatte in der 87. Minute die Möglichkeit zum 1:1 Ausgleich. Robin Volland legte für Edi Ighagbon auf, doch sein Schuss landete für die Ismaninger Zuschauer leider nicht im gegnerischen Tor. Die Gäste blieben in der Endphase mit Konter gefährlich, so auch kurz vor dem Spielende, als sich Dachauer Spieler, diesmal auf der linken Außenbahn, gegen einen Ismaninger Spieler durchsetzte. Seine Hereingabe kam auf den Dachauer Torjäger Christian Doll. Mit einer Körpertäuschung hatte er freie Schussbahn und mit seinem Treffer zum 2:0 in der 90. Minute war die Partie entschieden. Spät fielen zwar die Tore, doch letztendlich war der Gästesieg nicht unverdient, da die Mannschaft deutlich mehr Spielanteile hatte gegen eine verunsichertes Ismaninger Team.

No results found.