FC Ismaning verliert 1:0

FC Ismaning verliert 1:0

TSV Schwabmünchen – FC Ismaning 1:0 (1:0)
Bittere Niederlage für den FC Ismaning

Sehr selbstbewusst ging der TSV Schwabmünchen in die Paarung gegen den FC Ismaning. Kein Wunder, denn die letzten 4 Spiele gewannen die Hausherren. In den ersten 20 Minuten hatte die Hausherren das Spiel im Griff und waren die deutlich bessere Mannschaft. So richtig kamen sie jedoch nicht zu einer zwingenden Chance, da die Ismaninger Abwehr immer wieder erfolgreich die Angriffe stoppen konnten. Nach der Trinkpause in der 25. Minute kam für den FC Ismaning die bittere 29. Minute. Ein klarer Einwurf für den FC Ismaning wurde für den TSV Schwabmünchen gegeben. Aus der folgenden Szene gab es einen Freistoß für die Hausherren, der ebenfalls nicht zu pfeifen war. Aus diesem Freistoß heraus ging der TSV Schwabmünchen mit 1:0 in Führung. Den Ball konnte man zwar abwehren, doch der Ball kam zu Marcel Leib, der den Ball aufnahm und erfolgreich war. In der 39. Minute konnte Toni Siedlitzki im Strafraum nur durch ein Foul gebremst werden, doch der Pfiff blieb aus. Dem FC Ismaning nützte auch das Geständnis einiger Schwabmünchner Spieler nichts, dass es ein klarer Strafstoß war. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung des TSV Schwabmünchen, da die Torschüsse des FC Ismaning ihr Ziel immer verfehlten. In der 52. Minute gab es wegen einem Handspiel eine Gelb-Rote Karte für Adriano Schmidt vom TSV Schwabmünchen nach einem Handspiel. Die Zuschauer sahen danach eine einseitige Paarung, denn nur noch der FC Ismaning spielte auf das Tor der Hausherren. Die Gastgeber verteidigten mit Mann und Maus und der FC Ismaning hatte keine zwingende Idee den Riegel zu knacken. So hatte man nur einen Lattentreffer durch Bastian Fischer zu verzeichnen, ansonsten ein Anrennen und Querpassspiel vor dem Strafraum der Hausherren. Der FC Ismaning erzielte leider keinen Treffer und bleibt dadurch mitten drin im Kampf um die Plätze vor der Relegation um die Abstiegsplätze. Deutlich war zu sehen, dass die Durchschlagskraft im Sturm fehlte nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Sturmtank Mijo Stijepic.

No results found.