U19 gewinnt 4:0 in Cham

U19 gewinnt 4:0 in Cham

U19 Landesliga Süd ASV Cham – FC Ismaning 0:4 (0:4)
Starke 1. Halbzeit brachten den Sieg

Kurz nach Spielbeginn gelang der FC Ismaning auf die Siegesstrasse, denn bereits nach 2 Minuten lag der Ball im Tornetz des ASV Cham. Der FC Ismaning blieb am Drücker und drängte die Gastgeber in ihre Hälfte. Nach einem schönen Pass durch das Zentrum war Nikolai Davydov zur Stelle und erhöhte in der 14. Minute auf 2:0 für den FC Ismaning. Kaum wurde das Spiel wieder angepfiffen gelang dem FC Ismaning nach ähnlicher Weise wie schon beim 2:0 ein weiterer Treffer zum 3:0 in der 17. Minute. Weiterhin sahen die Zuschauer einen überlegenen FC Ismaning, der in der 26. Minute auf 4:0 erhöhte. Nach diesem Vorsprung spielte der FC Ismaning weiterhin nach vorne, doch es blieb beim 4:0 Vorsprung zur Halbzeitpause. Nach dem Wechsel hatte der FC Ismaning weiterhin die Partie
im Griff, doch die Konzentration, vor allem im Abschluss, blieb etwas in der Kabine. Gut herausgespielte Möglichkeiten wurden nicht genutzt so dass in der 2. Halbzeit keine Treffer mehr zu sehen waren. Mit 4:0 gewann der FC Ismaning die Partie in Cham und bleibt damit weiterhin im Meisterschaftsrennen.

U17 Bezirksoberliga FC Stern München – FC Ismaning 1:1 (1:1)
Punkteteilung in Trudering

Hoch motiviert waren die Gastgeber gegen den FC Ismaning, denn man wollte mit einem Sieg am FC Ismaning vorbeiziehen. Zusätzlich hatte der FC Stern München noch etwas gutzumachen nach der 7:0 Niederlage in Ismaning. Die Gastgeber berannten gleich das Ismaninger Tor und wollten ein schnelles Tor erzielen. Die U17 wusste sich zu wehren, doch in der 23. Minute war es dann soweit und die Gastgeber gingen mit 1:0 in Führung. Lang durften sich die Gastgeber über die Führung jedoch nicht freuen, denn in der 28. Minute gelang dem FC Ismaning der Ausgleich, was auch der Halbzeitstand war. In der 2. Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Leider nahm etwas die Härte zu, doch der gute Schiedsrichter hatte das Spiel jederzeit im Griff, so dass sich beide Teams wieder auf ihre spielerischen Fähigkeiten besannen. Beide Mannschaften hatten noch Chancen das Spiel zu entscheiden, doch am Ende blieb es bei der leistungsgerechten Punkteteilung.

U15 Bezirksoberliga TSV 1860 Rosenheim – FC Ismaning 2:1 (1:0)
Unnötige Niederlage

Bei nasskaltem Wetter musste die C-Jugend des FC Ismaning beim TSV 1860 Rosenheim antreten. Wetter und Platz in Westerndorf luden gerade nicht ein zu einem Fußballspiel. Auf dem engen
Rasenplatz kam der FC Ismaning nicht wie gewohnt zur Entfaltung was die Gastgeber zu einer 1:0 Pausenführung nutzen. Auf dem tiefen Geläuf wurde das Spiel der Ismaninger in der 2. Halbzeit zwar besser was auch mit dem Ausgleichstreffer in der 48. Minute belohnt wurde. Nach diesem Tor hatte der FC Ismaning seine beste Phase, doch ein zweiter Treffer wollte nicht gelingen. Die Gastgeber machten es besser und gingen 5 Minuten vor Schluss erneut in Führung. Dem FC Ismaning gelang jedoch nicht ein erneuter Ausgleich, wodurch man ohne Punkte die Heimreise antreten musste. Wieder einmal war für die U15 des FC Ismaning mehr drin, doch aufgrund den äußeren Bedingungen fehlte die richtige Einstellung bei dem Auswärtsspiel beim TSV 1860 Rosenheim in Westerndorf und nach der Heimreise war die Waschmaschine mehr als gefragt.

E-Jugend SC Bogenhausen 2 – FC Ismaning 2 1:6 (0:2)
Klarer Sieg trotz einigem Sand im Getriebe

Der klare und auch hochverdiente Sieg in Bogenhausen täuscht ein wenig über die doch teilweise holprige Spielweise hinweg. Es dauerte einige Zeit bis man gegen einen körperlich robust auftretenden Gegner zu seinem Spiel fand. Über die gesamte Spielzeit hinweg schlichen sich dabei aber immer wieder ungewohnte Fehler bei der Ballannahme sowie im Spielaufbau ein. Letztlich war es insbesondere die spieltechnische Überlegenheit die zu den Toren führte. So stellte man zur Halbzeit auf ein beruhigendes 2:0, das man nach der Pause zu einem 5:0 ausbaute, ehe eine Unachtsamkeit in der Zuordnung der Hintermannschaft gegen Ende des Spiels zum Ehrentreffer des Gastgebers führte. Kurz vor Schluss netzte man dann aber doch noch einmal zum 6:1 Endstand ein und machte sich mit dem Wissen künftig ein wenig konzentrierter zu Werke zu gehen auf den Heimweg nach Ismaning.

F2-Jugend Platz 2 beim Rastelli-Cup in Eberschwang
FC Ismaning – TuS Raubling 4:0
FC Ismaning – Union Bad Hall 3:0
FC Ismaning – SV Guntamatic Ried 2:2
FC Ismaning – FAC Wien 2:0
FC Ismaning – ASKÖ Ohlsdorf 1:0
FC Ismaning – FSV Waiblingen 1:1
FC Ismaning – 1. FC Lok Leipzig 1:0
FC Ismaning – Red Bull Salzburg 0:4
Beim stark besetzten U8-Turnier in Eberschwang zeigte der FC Ismaning eine ausgezeichnete Leistung. In der Gruppenphase kam man mit dem 4:0 Sieg gegen TuS Raubling und dem 3:0 Sieg gegen Union Bad Hall gut in das Turnier. Nach dem Unentschieden gegen Guntamatic Ried und den Siegen gegen FAC Wien und ASKO Ohlsdorf hatte man sich für das Halbfinale qualifiziert. Gegen die starke schwäbische Truppe aus Waiblingen erkämpfte man sich ein 1:1 wodurch man Gruppensieger wurde. In einem spannenden Halbfinale, gewann man gegen den ältesten Fußballverein Deutschlands, 1. FC
Lok Leipzig, in einem packenden Spiel mit 1:0. Im Finale ging es gegen Red Bull Salzburg, die schnell mit 2:0 in Führung gingen. Nach diesem Rückstand fehlten den Ismaninger Jungs die Kraft um das Spiel zu drehen. Die technisch sehr guten Salzburger gewannen das Turnier durch einen 4:0 Finalsieg gegen den FC Ismaning, doch ein ganz großes Lob gebührt den Ismaninger Jungs für ihre hervorragende Leistung in einem sehr stark besetzten U8-Turnier.

Vorschau Jugend:
6 Punkte holen aus den restlichen 2 Spielen und auf einen Ausrutscher von TuS Geretsried hoffen lautet das Motto der U19 in der Landesliga Süd. Keine einfache Aufgabe steht am Sonntag um 13:00 Uhr bevor. Im Heimspiel empfängt man den FC Memmingen 2, die jeden Punkt im Abstiegskampf benötigen und sich sicherlich nicht kampflos geschlagen geben.
Unsere U17 muss zur DFI Bad Aibling reisen und möchte endlich mal wieder einen Sieg einfahren, denn seit Ostern ist man in der Bezirksoberliga ohne Sieg. Für unsere U15 steht erneut ein Auswärtsspiel in der Bezirksoberliga an, denn bereits am Freitagabend muss man beim TSV Murnau antreten.

Jugendspiele im Sportpark Ismaning

Sa. 13.05.2017 09:00 Uhr E-Jugend FC Ismaning – FC Stern München
Sa. 13.05.2017 11:15 Uhr E-Jugend FC Ismaning 2 – FC Stern München 3
Sa. 13.05.2017 12:30 Uhr D-Jugend FC Ismaning 2 – TSV Weichs
So. 14.05.2017 09:30 Uhr E-Jugend FC Ismaning 5 – TSV Ottobrunn 4
So. 14.05.2017 11:00 Uhr D-Jugend FC Ismaning 3 – SV Baldham-Vaterstetten 3
So. 14.05.2017 11:00 Uhr C-Jugend FC Ismaning 2 – SV Untermenzing
So. 14.05.2017 13:00 Uhr A-Jugend FC Ismaning – SV Memmingen 2

Auswärtsspiele der FCI-Jugend
Fr. 12.05.2017 19:00 Uhr C-Jugend TSV Murnau – FC Ismaning
Sa. 13.05.2017 10:30 Uhr F-Jugend TSV Feldkirchen 2 – FC Ismaning 2
Sa. 13.05.2017 11:00 Uhr B-Jugend DFI Bad Aibling – FC Ismaning
Sa. 13.05.2017 11:30 Uhr D-Jugend TSV Ottobrunn – FC Ismaning
Sa. 13.05.2017 15:30 Uhr wC-Jugend TSV Poing – FC Ismaning
So. 14.05.2017 09:30 Uhr G1-Jugend Spieltag beim TSV Haar
So. 14.05.2017 11:30 Uhr E-Jugend SV Dornach 3 – FC Ismaning 4
So. 14.05.2017 12:00 Uhr G2-Jugend Spieltag beim TSV Haar
So. 14.05.2017 16:00 Uhr B-Jugend Kirchheimer SC – FC Ismaning 2
Mi. 17.05.2017 18.30 Uhr wC-Jugend TSV Ottobrunn – FC Ismaning
Do. 18.05.2017 18:30 Uhr F-Jugend Rot-Weiß Oberföhring 2 – FC Ismaning 2

No results found.