U19 gewinnt 5:2 in Deggendorf

U19 gewinnt 5:2 in Deggendorf

A-Jugend Landesliga Süd SpVgg GW Deggendorf – FC Ismaning 2:5 (1:0)
Verdienter Ismaninger Sieg in Deggendorf

Im ersten Auswärtspunktspiel des Jahres 2017 kehrte die A-Jugend des FC Ismaning mit einem verdienten 5:2 aus Deggendorf zurück. Bereits in der ersten Halbzeit bestimmte der FC Ismaning das Spiel gegen die defensiv aufgestellten Deggendorfer, die voll auf Konterspiel ausgerichtet waren. In der 10. Minute gingen die Gastgeber überraschend mit 1:0 in Führung. Keineswegs geschockt war die U19 des FC Ismaning und berannte weiterhin das Deggendorfer Tor. Dies war jedoch zu planlos, so dass zu wenige Torchancen herausgespielt wurden. Kurz vor der Halbzeit hatten die Gastgeber erneut eine Gelegenheit, doch es blieb bei der knappen 1:0 Führung der SpVgg GW Deggendorf.
Nach der Halbzeitpause lief es wie geschmiert für den FC Ismaning. Grundlage war der schnelle Ausgleich in 47. Minute. Mit flüssigen Kombinationen lief der Ball sehr gut durch die Ismaninger Reihen und der FCI konnte nicht mehr gestoppt werden durch die SpVgg GW Deggendorf. Folgerichtig fielen nun die Tore für den FC Ismaning und nach 65 Spielminuten führte der FCI verdient mit 4:1 Toren. Die Hausherren gaben sich nicht geschlagen und konnten auf 4:2 in der 74. Minute verkürzen, doch in der 81. Minute gelang dem FC Ismaning der Endstandtreffer zum 5:2 Sieg. Dank einer guten Mannschaftsleistung war der Sieg auch in
dieser Höhe mehr als verdient und mit 3 Punkten im Gepäck konnte man die Heimreise antreten.

B-Jugend Bezirksoberliga FC Ismaning – SE Freising 2 5:1 (3:1)
Auftaktsieg zum Rückrundenstart

Zum Auftakt der Rückrunde besiegte der FC Ismaning den SE Freising 2 mit 5:1. Die U17 des FC Ismaning wollte nicht zur „Lachnummer“ werden, nachdem in der Vorbereitung der Landesligist SE Freising 1 besiegt wurde. Entsprechend motiviert waren die Ismaninger Spieler und mit dem ersten Angriff ging der FC Ismaning mit 1:0 in Führung. Als die Gäste in der 14. Minute der Ausgleich gelang, ging man fast im Gegenzug die Führung zum 2:1. Der FC Ismaning setzte in der Folgezeit die Gäste immer mehr unter Druck und wurde in der 33 Minute mit dem 3:1 belohnt. Das Spiel hatte man nun im Griff, zumal die Gegenwehr der Gäste nach der Pause nachließ. Mit zwei weiteren Toren gelang ein gelungener 5:1 Auftaktsieg gegen SE Freising 2.

C-Jugend Bezirksoberliga FC Ismaning – SE Freising 1:2 (0:1)
Kämpferische Leistung wurde nicht belohnt

Im Verfolgerduell der Bezirksoberliga hatte am Schluss der Gast aus Freising die Nase vorn. Gleich zu Beginn war den Gästen bewusst, dass diesmal eine ganz andere Mannschaft auf dem Platz stand als im Hinspiel. Beide Mannschaften wollten den Anschluss zur Tabellenspitze behalten und boten ein gutes Bezirksoberligaspiel. In der 32. Minute gingen die Gäste kurz vor dem Pausenpfiff mit 1:0 in Führung. Nach dem Wechsel versuchte der FC Ismaning die Gästeführung zu egalisieren, doch erneut war es Noah Staudt, der auf 2:0 für den SE Freising erhöhte. Ismaning gab nicht auf und durch das Anschlusstor in der 60. Minute sahen die Zuschauer nochmals eine spannende Schlussphase. Leider gelang dem FC Ismaning kein weiteres Tor, so dass die Gäste aus Freising das Verfolgerduell knapp mit 2:1 für sich entscheiden konnten.

D-Jugend Kreisklasse Nord FC Schwabing 56 – FC Ismaning 2 0:3 (0:1)
Verdienter Sieg mit dem nicht zu rechnen war

Die U12 des FC Ismaning startete erfolgreich beim Tabellenzweiten FC Schwabing in die Rückrunde. Die positiven Eindrücke der Testspiele und der gesamten Vorbereitung wurden bestätigt. Durch eine sehr kompakte Mannschaftsleistung gelang ein überzeugender 3:0 Sieg. Von Beginn an stand der FC Ismaning defensiv gut organisiert und ließ Schwabing nicht ins Spiel kommen. Der FC Ismaning hingegen erspielte sich die eine oder andere Möglichkeit durch starke Ballgewinne im Mittelfeld und schnelles Spiel in die Spitze. So entstand auch der Führungstreffer. Nach einem Schuss von Luka an den Pfosten setzte Noah nach und war per Abstauber erfolgreich. Kurz nach dem Seitenwechsel überstand die U12 des FC Ismaning einige brenzlige Situationen, fand dann aber wieder ins Spiel und war die Mannschaft mit den besseren Aktionen in der Offensive. Das erlösende 2:0 erzielte erneut Noah nach einer feinen Einzelaktion. Kurz vor dem Ende wurde der Deckel drauf gemacht. Nach herrlichem Zuspiel von Timi war erneut Noah zur Stelle. Der Grundstein für die Rückrunde ist gelegt!

Vorschau:
Alle unsere höherklassigen Mannschaften müssen am kommenden Wochenende reisen.
Dabei hat die U19 sicherlich die schwerste Aufgabe am Samstag um 13:00 Uhr bei der JFG Neuburg, die bereits in Ismaning die Punkte entführten und im Heimspiel auf einen Sieg hoffen um den Anschluss zur Tabellenspitze nicht zu verlieren. Für die B-Jugend geht es in den Wintersportort Garmisch-Partenkirchen. Bisher gewann die U17 des 1. FC Garmisch-Partenkirchen kein Heimspiel und so soll es aus Ismaninger Sicht auch nach dem Spiel sein. Alles andere als ein Sieg beim Schlusslicht TSV Moosach-Hartmannshausen wäre für die C-Jugend des FC Ismaning eine Enttäuschung auch wenn das Heimspiel nur knapp mit 3:2 gewonnen wurde.

Jugendspiele im Sportpark Ismaning am kommenden Wochenende

Sa. 18.03.2017 09.30 Uhr E-Jugend FC Ismaning – SV Olympiadorf-Concordia
Sa. 18.03.2017 11:00 Uhr E-Jugend FC Ismaning 5 – SV München-Laim 4
Sa. 18.03.2017 12:30 Uhr D-Jugend FC Ismaning 2 – ASV Dachau
So. 19.03.2017 11:00 Uhr E-Jugend FC Ismaning 2 – TSV 1860 München 2

Auswärtsspiele der FCI-Jugend
Sa. 18.03.2017 12.00 Uhr D-Jugend FC Stern München .- FC Ismaning
Sa. 18.03.2017 13:00 Uhr C-Jugend TSV Eintracht Karlsfeld – FC Ismaning 2
Sa. 18.03.2017 13:00 Uhr A-Jugend JFG Neuburg/Donau – FC Ismaning
Sa. 18.03.2017 13:00 Uhr B-Jugend 1. FC Garmisch-Partenkirchen – FC Ismaning
Sa. 18.03.2017 14:00 Uhr C-Jugend TSV Moosach-Hartmannshofen – FC Ismaning
So. 19.03.2017 15:00 Uhr B-Jugend TSV Milbertshofen 2 – FC Ismaning 2

No results found.